Menü

SUPPEN

FISCHSUPPE NACH EINEM REZEPT DES KOCHS DER FAMILIE RADVILA STANISŁAW CZERNIECKIS € 5.00
GEBUNDENE OCHSENSCHWANZSUPPE € 4.50
CREMIGE SUPPE NACH BOJARENART MIT DREI SORTEN FLEISCH € 4.50
STEINPILZSUPPE IM SCHWARZBROTFÄSSCHEN € 4.00
BORSCHT MIT „ÖHRCHEN“ € 2.50

ERFRISCHUNGEN

IMBISS DER EDELFRAU BOGUMILA

(luftgetrocknetes Filet vom Reh mit Preiselbeeren und getrockneten Pflaumen in Honig)

€ 7.50
GEFÜLLTER KARPFEN IN GELEE € 7.00
KAMMERDIENER-IMBISS

(frisches Buchweizenbrot mit Heringbutter und Blattgemüse)

€ 4.50
SCHÄTZE DES WALDES

(gesalzene Stockschwämmchen mit Schmand und heißen Kartoffeln)

€ 4.50

WARME GERICHTE

GRÄFIN ONAS SONNTAGSGERICHT

(mit Rippenfleisch umkränzte Wachtel, gefüllt mit Geflügelfleisch und Nüssen, dazu Weinsauce und Birne)

€ 12.00
REH NACH ART DES GENERALS GELGAUDAS

(gereicht mit gebratenen Steinpilzen und Äpfeln, Preiselbeeren und gebratenen, scharf eingelegten Kartoffeln)

€ 12.00
GÄNSEBRUST NACH ART DES KAUFMANNS JANUSZ

(in Apfelsaft marinierte Gänsebrust gereicht mit gebackenen Äpfeln, Kartoffelkroketten und gebratenen Karottenpfannkuchen)

€ 12.00
„CZCUPAK PO VENGERSKU“

(geschmorter Hecht in saurer Sahne, dazu seidiges Kartoffelpüree und „jažynka”)

€ 10.00
FESTTAGSHECHT FÜR DEN TISCH DER RADVILA

(in Wodka marinierter Barsch im Teigmantel nach einem Rezept des Kochs der Familie Radvila Stanisław Czerniecki)

€ 9.00
WILDWURST NACH BAUERNART

(serviert mit Sauerkraut und Kartoffel-Spinat-Püree, dazu Meerrettich)

€ 9.00
LIEBLINGSKLECKAI DES PFARRERS VON PANEMUNĖ

(Kartoffelbällchen mit Steinpilzsauce)

€ 5,00
„KALTE NASEN“

(mit Blaubeeren gefüllte Teigtaschen, serviert mit Schmand)

€ 4,50

DESSERTS

PFANNKUCHEN NACH BOJARENART

(mit Rosinen in Honig und Äpfeln gefüllt Crêpes, dazu Schokoladesauce)

€ 4.50
GRÄFIN ELEONORES NACHSPEISE

(jeden Tag eine andere Überraschung)

€ 4.50
SKRUZDĖLYNAS DER EDELLEUTE EPERJESZ

(geschachteltes Gebäcktürmchen mit gerösteten Sonnenblumenkrenen und Nüssen)

€ 4.00